1. Mannschaft - Kreisliga B

Erste gewinnt beim TuS Elsenroth mit 4:1
Nächsten Sonntag Spitzenspiel gegen Asbachtal

Mehr

Nächstes Spiel

Letztes Spiel

SSV Marienheide 3 : 0 SF Asbachtal

Kreisliga B 3

Pos Team Pl SD Pts
1. FV Wiehl III 14 +26 39
2. SF Asbachtal 14 +16 31
3. SSV Marienheide 14 +21 28
4. Borussia Derschlag 14 +6 22
5. BSV Bielstein 15 0 22
Sadik Aklan

Zweite mit Last-Minute-Sieg

Die Zweite des SSV Marienheide setzt ihre Serie fort und gewann erneut in den Schlussminuten. Von den letzten neuen Spielen gewann der SSV acht Begegnungen bei einem Unentschieden.
Die erste Großchance hatten allerdings die Gäste aus Wipperfeld, die Torwart Timo Röttger mit einer Fußabwehr vereiteln konnte. Im direkten Gegenzug spielte Marian Schiedeck nach einem Ball in die Spitze den Ball an DJK-Schlussmann Michael Nitzsch vorbei und schob den Ball flach zum 1:0 ins Tor ein (28.). Nach einem Eckball erhöhte Rick Klinke per Kopf auf 2:0 (36.).

Mehr

Ben Ansorge

Da die Mannschaft vom SV Blau Weiß Hand II erst nach den Herbstferien von der Leistungsstaffel in die Normalstaffel zurückzog, sind die Spiele der Mannschaft Pflichtgesellschaftsspiele und fließen nicht in die Wertung mit ein.

Die SSV Marienheide U14 war über die gesamten 70 Minuten überlegen und Salvatore Frusteri hatte gleich zu Beginn zwei gute Möglichkeiten, die er nicht nutzen konnte. Von den Gästen kam Ole Heuermann nach einem Alleingang gefährlich vor das SSV-Tor, schoss aber vorbei.

In der 16. Minute war Salvatore Frusteri nach einem Angriff über die rechte Seite bei seiner dritten Chance erfolgreich und erzielte die 1:0-Führung. Drei Minuten später schoss Christian Winholz das Leder zum 2:0 hoch in den Winkel.

Auf den Anschlusstreffer durch Adrian Lechner (23.) antwortete der SSV Marienheide postwendend und schon wenige Sekunden nach dem Anstoß lag der Ball nach einem Schuss von Yalin Barutcu aus 16 Metern ins lang Eck zum 3:1-Halbzeitstand im Netz.

Nach dem Seitenwechsel schoss Christian Winholz einen Freistoß von der Strafraumgrenze zum 4:1 ins Tor (40.). Kadirhan Ergen traf bei einem Eckstoß mit der Hacke zum 5:1 (47.). Nach einem Alleingang legte Ben Ansorge den Ball alleine vor Torwart Lars Feldmann auf Christian Winholz ab, der nur noch den Fuß hinhalten musste (55.).  Nach einer Flanke von der linken Seite schoss Kadirhan Ergen den Ball aussechs Metern zum 7:1 ins Tor (60.). Ben Ansorge erzielte fünf Minuten vor dem Ende nach einem verunglückten Torwart-Abschlag mit einem sehenswerten Lupfer über Lars Feldmann den 8:1-Endstand.

Jahreshauptversammlung

Der SSV Marienheide lädt am Donnerstag, den 29.11.2018 um 19.30 Uhr ins Vereinslokal Heier Stuben ein.

Tagesordnungspunkte:

TOP-1: Bericht des Vorstandes
TOP-2: Totenehreung
TOP-3: Bericht derAbteilungen im SSV
TOP-4: Bericht der Hauptkasse im SSV
TOP-5: Wahl eines Versammlungsleiters
TOP-6: Entlastung des Vorstandes
TOP-7: 75 Jahre SSV Marienheide
TOP-8: Ehrungen
TOP-9: Verschiedenes

Weitere Tagesordnungspunkte können nach satzungsgemäßer Zustimmung durch die Versammlung aufgenommen werden.

Jugendtrainer gesucht

Fotos und Videos

SSV Marienheide - TuS Marialinden II (KL B, 29.05.2018)
VfB Kreuzberg - SSV Marienheide (KL B, 17.05.2018)
SSV Marienheide - DJK Dürscheid (KL B, 09.05.2018)
SSV Marienheide Sportplatz
03
24
28
29

Sponsoren & Partner